„Mare Nostrum – Abwehr oder Rettung?“ [ausgebucht]

am 21.11.2014 um 17:00 Uhr Gemeindesaal der Kirche zum Heiligen Kreuz Nostizstr. 6-7 Berlin- Kreuzberg Anmeldung erforderlich (bitte bis 17.11.) ausgebucht „Das Mittelmeer darf nicht von Kriegsschiffen beherrscht werden, um etwas Epochales aufzuhalten. Wir reden von Menschen, die vor Kriegen, vor Verfolgung, vor dem Hunger, vor der Not fliehen. Das ist ein historischer Prozess, der eine angemessene …

Continue reading ‘„Mare Nostrum – Abwehr oder Rettung?“ [ausgebucht]’ »

Über uns

Das Komitee „SOS Mittelmeer – Lebensretter in Not“ unterstützt Menschen, die aus humanitären Motiven Fluchthilfe geleistet haben und zu unrecht als „Schleuser“ diskriminiert und kriminalisiert werden. Diese Menschen haben Flüchtlingen das Leben gerettet, sie begleitet, versorgt und geholfen in Sicherheit zu kommen. Das Komitee wird solche Fälle dokumentieren, kann aber nur Einzelfälle unterstützen. Politische Solidarität und erhebliche finanzielle …

Continue reading ‘Über uns’ »

Reiseberichte

Liberté, dignité – Freiheit, Würde PDF Eindrücke der tunesischen Revolution „Es ist eine beunruhigende Situation, die Konterrevolution schläft nicht“, mit diesen Worten begrüßt uns der oppositionelle Ökonom Abdeljelil Bedoui. Dennoch zeigt er wie alle anderen, die wir in diesen wenigen Tagen in Tunis treffen, Begeisterung für das Geschehene. Abdallah, unser Taxifahrer, der uns vom Flughafen …

Continue reading ‘Reiseberichte’ »

Solidarität mit den tunesischen Fischern

„SOS Mittelmeer-Solidarität mit den tunesischen Fischern“ Wer Leben rettet, gehört nicht auf die Anklagebank. Das Komitee „SOS Mittelmeer – Lebensretter in Not“ hat sich am 25.3. 2010 gegründet (Presseerklärung des Komitees), um tunesische Fischer zu unterstützen, die von italienischen Behörden für die Rettung von Menschenleben kriminalisiert und verurteilt wurden. Im August 2007 retteten sieben tunesiche …

Continue reading ‘Solidarität mit den tunesischen Fischern’ »

Vorankündigung: 6. und 7.April 2011, Internationale Konferenz

Druckversion Vorankündigung: 6. und 7.April 2011, Internationale Konferenz Grenzen der EU  –  Grenzen der Menschenrechte ? Die  EU-Flüchtlings- und Migrationspolitik hat wie kaum ein anderer Politikbereich die Glaubwürdigkeit der EU als Organisation zur Verteidigung der Menschenrechte beschädigt. An den Außengrenzen der Europäischen Union finden immer wieder viele Menschen auf der Suche nach Schutz vor Verfolgung …

Continue reading ‘Vorankündigung: 6. und 7.April 2011, Internationale Konferenz’ »

Eindrücke der tunesischen Revolution

Liberté, dignité – Freiheit, Würde PDF Eindrücke der tunesischen Revolution „Es ist eine beunruhigende Situation, die Konterrevolution schläft nicht“, mit diesen Wortenbegrüßt uns der oppositionelle Ökonom Abdeljelil Bedoui. Dennoch zeigt er wie alle anderen, die wir in diesen wenigen Tagen in Tunis treffen, Begeisterung für das Geschehene. Abdallah, unser Taxifahrer, der uns vom Flughafen in …

Continue reading ‘Eindrücke der tunesischen Revolution’ »

Aktuelle Artikel aus der SZ Flüchtlinge aus Nordafrika und zur Konferenz

Quelle: Süddeutsche Zeitung Online Flüchtlinge aus Nordafrika Europas falsche Angst 12.04.2011, 15:53 2011-04-12 15:53:57 Von Inga Rahmsdorf Eine Invasion aus Nordafrika drohe, warnen Politiker aus ganz Europa angesichts von 25.000 Flüchtlingen. Wissenschaftler verweisen auf das arme Tunesien, das 160.000 Flüchtlinge schultert – und entlarven die Flüchtlingspolitik der EU. Quelle: Süddeutesche Zeitung „Grenzen für Menschenrecht“ Eine …

Continue reading ‘Aktuelle Artikel aus der SZ Flüchtlinge aus Nordafrika und zur Konferenz’ »